When in Rome …

… do as the Romans do, empfiehlt ein englisches Sprichwort. Die „Ewige Stadt“ im Herzen Italiens ist immer eine Reise wert. Kenner wissen, dass es hier immer wieder Neues zu entdecken gibt. Highlights und Herzklopfen zwischen Piazza und Pizza, zwischen Tiber und Trevi-Brunnen, zwischen Sixtinischer Kapelle und Spanischer Treppe. Nur die wenigsten erhalten jedoch die einmalige Chance, die Metropole durch die Augen eines echten Römers zu sehen – und durch die Linse eines echten Künstlers.

bildfieber.com-Gründer Andreas Höllinger wurde dieses Privileg im Sommer 2019 zuteil. Einen Tag lang konnte er den renommierten und international tätigen Fotografen Lorenzo Maccotta bei seiner Arbeit in seiner Heimatstadt Rom begleiten.

Abseits der Touristenströme begann der Tag in einem klassischen, kleinen Cafè. Während rundherum großes Treiben herrschte und die Menschen an der Bar ihren Espresso konsumierten, genoss man Kaffee und Gebäck an einem kleinen Tisch. Andreas und Lorenzo plauderten über neue Projekte und wählten auch gleich Bilder aus der Fotoserie „Landscapes“ aus, die auf bildfieber.com zu erwerben sind.

Nachricht hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.